Loading...
STARTSEITE 2017-11-10T17:05:34+00:00

Was ist die Kräuter-Elfe® und welche Vorteile bringt sie mir?

Beim Schneiden von stehenden Kräutern oder Pflanzen im Garten, auf dem Feld, im Topf oder Pflanzschale mit einer Schere ist es sehr aufwändig, alle Abschnitte aufzufangen. Ein Scherenaufsatz, bestehend aus einer Auffangschale und einem Schiebedeckel, ermöglicht ein leichtes Auffangen der Kräuterabschnitte.
Der Aufsatz ist auch für jeden Schneidvorgang mit allen Haushaltsscheren, aber auch mit Spezialscheren, z.B. Kräuter-, Haar- oder Bart-, Bastel- oder Nähscheren einsetzbar.

Die beiden Teile des Aufsatzes werden jeweils über ihren Magnetfuß an allen gängigen Haushaltsscheren oder Spezialscheren befestigt. Dabei wird die Auffangschale an der Unterseite der unteren Schneide angelegt und liegt somit etwas tiefer als die Schnittfläche. Der Deckel wird an der Oberseite der obenliegenden Schneide aufgesetzt. Beim Schneidvorgang schiebt er die Abschnitte in die Schale. Die Auffangschale kann natürlich auch ohne Schiebedeckel verwendet werden.

Nach dem Schneidvorgang werden beide Teile einfach von der Schere abgenommen und an ihren magnetischen Fußteilen miteinander verbunden. Es entsteht ein geschlossenes Gefäß, aus dem die abgeschnittenen Teile nicht herausfallen. Die Auffangschale mit kleinen Öffnungen an der Unterseite dient zum Abwaschen und als Abtropfsieb der Kräuterabschnitte.

Auffangschale und Schiebedeckel sind aus lebensmitteltauglichem Kunststoff gefertigt. Die Transparenz des Materials ermöglicht eine Kontrolle während des Schnittvorgangs.

Die beiden Teile der Kräuter-Elfe®: 

Schiebedeckel der Kräuter-Elfe

Schiebedeckel

Auffangschale der Kräuter-Elfe

Auffangschale

Kräuter-Elfe mit Auffangschale und Schiebedeckel

Kräuter-Elfe® komplett

Einzelne Elemente der Kräuter-Elfe

Einzelne Elemente mit Schere

Kräuter-Elfe an Schere

Kräuter-Elfe® an Schere

Die Kraeuter-Elfe

Wünschen Sie mehr Informationen zur Kräuter-Elfe®?

Kontaktieren Sie uns

Fördermittel des BMWi für die Patentanmeldung, die Entwicklung des Produkts und der Versuchswerkzeuge wurden bewilligt.

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Gefördert durch Wipano
Gefördert durch das Land Baden-Württemberg